Kettlebells und Urlaub

Zugegeben: Ein bisschen Kettlebell muss man schon sein, wenn man die 16er Eisenkugel in den Kofferraum packt und mit in den Urlaub nimmt. Aber was spricht eigentlich dagegen? Schließlich hat man hiermit sein eigenes Fitnesstudio immer dabei und das Hotelzimmer bietet meist genügend Platz für ein paar Kettlebellübungen. Falls nicht, trainiert man eben im Freien.

So habe ich in meinem ersten "Kettlebell-Urlaub" 2012 täglich nach dem Aufstehen ein 15 bis 20-minütiges Workout absolviert, je nach Lust und Laune ein Mix aus Slingshot, Halo, Swing, Snatch, Clean & Press, Thruster, Rows, Russian Twist und Figure 8. Danach unter die Dusche und ab zum Frühstück - frischer kann der Tag nicht beginnen!

Mein eindeutiger Tipp: Bleibt fit und nehmt die Kettlebell auch in den Urlaub mit!

Verhaltens-Codex

Mit Rücksicht auf die Unterkunft und eure Mitmenschen solltet ihr dabei jedoch folgendes beachten:

Urlaub 2014

Im Mai 2014 waren wir für 8 Tage in Südtirol. Diesmal durfte die 18er Kettlebell mit. Das Hotel meinte es sicherlich gut und hatte einen Fitnessraum mit 3 Laufbändern, 2 CrossTrainern, 2 Fahrrädern, einer Kraftstation und einer Power Plate mit Vibrations-Technologie im Angebot. Meine kleine Kettlebell kam sich da sicherlich vor wie David unter Goliaths.

Fitnessraum mit Kettlebell David unter Goliaths: Das wohl effektivste Sportgerät musste ich selbst mitbringen.

Trotzdem ließ ich mich von den vielen Technikgeräten nicht beeindrucken und absolvierte täglich vor dem Frühstück ein 20-minütiges Workout: Figure 8 to hold to press, 100 Snatches und eine Kombi aus Swing & Clean & Press zählten meist zur morgendlichen Routine. Danach ging's noch 15 Minuten Schwimmen und so war das Früchstück allemal verdient.

Rast auf Autobahnparkplätzen

Ein paar Swings, Snatches oder Longcycles nach einer langen Autofahrt und schon ist man wieder locker, fit und frisch. Die Aufmerksamkeit aller Leute auf dem Rastplatz ist euch gewiss und deren Reaktionen reichen vom verständnislosen Kopfschütteln bis zur anerkennenden Aufmerksamkeit. Kettlebells bringen Menschen nicht nur im Training in Kontakt!

Neuste Artikel

Kettlebell-Einsteigerseminar am 13.05.2017

Am 13.05.2017 biete ich beim TV Ruchheim (Ludwigshafen/Rhein) ein Kettlebellseminar für Einsteiger an. Erlerne eine effiziente und sichere Kettlebelltechnik, viele Standard- und Fitnessübungen sowie angewandte Trainingsbeispiele.
mehr Infos

Trainerzertifizierung

Am 25./26.03.2017 erwarb ich bei "TRIAS-Athletik Biberach" die Lizenz als "zertifizierter Kettlebell Sport- und Fitness-Trainer nach TRIAS-Athletik Standard".
Ein dickes Dankeschön geht an Daniel Hahn von TRIAS-Athletik für eine sehr kompetente, umfassende, und mit viel praktischem Hintergrundwissen erfolgte Ausbildung.

Kettlebell-Megathlon 2017 des BVDKS

Eine Mega-Herausforderung von Februar bis November 2017 mit Challenges über 5, 10, 15, 30 und 60 Minuten, angeboten vom Bundesverband deutscher Kettlebellsportler (BVDKS). Disziplinen: Jerk, Snatch und Longcycle. Hier mitmachen!

Kettlebell-Workshop mit
Bär von Schilling

Einen großen Input an Technik- und Trainingsanregungen gab's am 23.07.2016 bei einem Kettlebell-Workshop mit Amateur-Weltmeister Bär von Schilling.
Kettlebell-Workshop mit Bär von Schilling
zum Artikel

Kettlebelltraining

Jeden Mittwoch von 19:30 bis 20:30 Uhr beim TV Ruchheim
Siehe auch: Erfahrungsbericht einer Lokalredakteurin

Kettlebell-Demos

Auf dieser Seite findet ihr einige gute Demos von ausgewählten Kettlebellspezialisten zu verschiedenen Kettlebellübungen.

Personal Kettlebelltraining mit Sergey Merkulin

Sergey Merkulin

Am 02.07.2014 hatte ich Gelegenheit für ein Personal-Kettlebelltraining mit Weltmeister Sergey Merkulin.
Wieder gab es viele nützliche Tipps und Tricks, die es nun zu verinnerlichen gilt.
zum Artikel